Virtual Galopp VG Forum

Das Forum zum Browserspiel Virtual Galopp
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Derby für Hengste und Preis der Diana für Stuten
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    VG Forum Foren-Übersicht -> Ideen/Vorschläge
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
nutcracker



Dabei seit: 04.04.2006
Beiträge: 3682
Gestüt: Nut' Racing Stable

BeitragVerfasst am: 26.05.2010 14:23    Titel: Derby für Hengste und Preis der Diana für Stuten Antworten mit Zitat

huhu Wink

ich würde mir sehr wünschen wenn VG ein bisschen realistischer wird und somit könnte man doch das Derby (in der jetzigen Form) nur für Hengste machen und einen Preis der Diana einführen???

es wäre auch toll wenn es bis zum Derby bzw Preis der Diana auch Rennen explizit für die Pferde mit Nennungen geben würde, eben ganz wie im Real Life Wink

also sprich ein Bavarian Classic, Schwarzgoldrennen, etc...

ein paar Eventrennen mehr würden wie ich finde die VG - Welt bereichern Wink

Liebe Grüße
nut
_________________
Mein Rennstall: Nut's Racing Stable
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bille



Dabei seit: 25.05.2010
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 26.05.2010 14:33    Titel: Antworten mit Zitat

Ich finde die Idee eigentlich ganz gut. Nur, welches Derby meinst du?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Arishi



Dabei seit: 27.01.2006
Beiträge: 3797
Gestüt: Outspan

BeitragVerfasst am: 26.05.2010 14:47    Titel: Antworten mit Zitat

ich tippe mal auf das hier Wink

http://www.virtual-galopp.de/galopp/derbyanmeldung.php

finde die Idee nicht schelcht. blöde Frage wär dann Bavarian Classic, Schwarzgoldrennen, etc... auch Eventrennen?? währen dass denn dann nicht ein bisschen viele bald. also es soll ja was besonderes bleiben, oder??

Andererseits würde es die Rennen in den oberen Klassen füllen, was ganz gut wär Wink
_________________
Outspan Ω - mein Rennstall
Outspans Breed Ω² - Zucht- und Minihengststall
Hollywood ✩ - Zuchtstall mit Finilein
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nutcracker



Dabei seit: 04.04.2006
Beiträge: 3682
Gestüt: Nut' Racing Stable

BeitragVerfasst am: 26.05.2010 14:52    Titel: Antworten mit Zitat

naja klar wären das auch eventrennen Wink

die wären ja explizit nur für 3 jährige mit nennung d.h. ein 3jähriger würde aufgewertet werden und nicht nur das derby gewinnen können sondern eben auch noch andere rennen was ihn ja schließlich wertvoller macht Wink

ich finde eigentlich gar nicht das es viele eventrennen gibt weil viele der eventrennen eben so speziell sind das nur wenige pferde daran teilnehmen können (zb. oldi-cup, st.leger, etc.)

ausserdem würde es sich wieder lohnen derbynennungen zu machen Wink

liebe grüße
nut

EDIT: man könnte natürlich auch Events für ältere einführen da gibs ja auch ne ganze menge im real life Wink
_________________
Mein Rennstall: Nut's Racing Stable


Zuletzt bearbeitet von nutcracker am 26.05.2010 14:59, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fini



Dabei seit: 15.04.2009
Beiträge: 3904
Gestüt: scottish Racehorses, FuPu, Hollywood, Stallions & HW-Hengste

BeitragVerfasst am: 26.05.2010 14:58    Titel: Antworten mit Zitat

Huhu

ich finde die Idee auch ganz gut.. Aber wenn die Vorbereitungsrennen auch Eventrennen sind, wird das dann nicht etwas arg teuer? Ich mein wenn z.B. 5 solcher Rennen stattfinden für ca. 15.000 Anmeldegebühr. *kram den Windows-Rechner raus* das sind dann ja 75.ooo! Und dann noch Anmeldegebühr für das Derby selbst.. Weiß nicht ein wenig teuer?
Dafür könnt man sicherlich auch ne Lösung finden, wie z.B. sind pro Derbynennnung 5 Rennen frei und der Rest muss bezahlt werden oder so Laughing

Na ja ich würds auf jedenfall gut finden, auch wenn ich noch nie was vom Preis der Diana gehört hab Very Happy

Liebste Grüße
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Arishi



Dabei seit: 27.01.2006
Beiträge: 3797
Gestüt: Outspan

BeitragVerfasst am: 26.05.2010 15:02    Titel: Antworten mit Zitat

mhh aber dann wäre es doch besser wenn das Pferdchen dann zwar seinen Pokal bekommt aber nicht so einen hohe GAG? weil sonst sein die 3j alle gleich in gr. nach 2,3 so nen Rennne und dann laufen sie immer so selten und werden lahme Krüppel Wink (naja ok dass hört sich mies an, aber benachteiligt sind sie ja schon dann mit 20 Rennnen in Gruppe..)
_________________
Outspan Ω - mein Rennstall
Outspans Breed Ω² - Zucht- und Minihengststall
Hollywood ✩ - Zuchtstall mit Finilein
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nutcracker



Dabei seit: 04.04.2006
Beiträge: 3682
Gestüt: Nut' Racing Stable

BeitragVerfasst am: 26.05.2010 15:05    Titel: Antworten mit Zitat

ok also zur aufklärung Wink

das da ist der preis der diana http://www.racebets.com/content/show/module/featuredhorses/cat/germans/#/event/details/id/42864

da sind nur stuten startberechtigt und ist quasi das stutenderby Wink

im normalen deutschen derby dürfen auch stuten teilnehmen allerdings ist das selten der fall Wink

auf dem weg zum derby und zum stutenderby gibt es einige große rennen zur vorbereitung Wink wir befinden uns gerade in dieser phase und grad am montag sind 3 solcher rennen gelaufen worden Wink

ich finde halt das die jetzigen events ganz net sind allerdings finde ich das es recht wenig rennen sind da ja wegen den boden/distanzkombis evtl gerade ein rennen pro pferd passt das is irgendwie sehr schade Sad

viell könnte man ja einfach ne nenngebühr von 5 000 VG einführen man muss ja nicht jedes vorbereitungsrennen mitnehmen Wink (verschiedene boden/distanzkombis, etc.)
_________________
Mein Rennstall: Nut's Racing Stable
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cinna
Moderator / VG News
Moderator / VG News


Dabei seit: 21.11.2005
Beiträge: 8361
Gestüt: Rivendell

BeitragVerfasst am: 26.05.2010 15:59    Titel: Antworten mit Zitat

hm ja äh.. Events als Vorbereitung aufs Derby.. und wie stellst du dir das vor? auch jeweils 5 Rennen für alle Distanzen und am besten noch für alle Böden und den ganzen Spass mal 5? Oder alle identisch wie die Derbys (weil sonst wärs ja nicht wirklich ne Vorbereitung)? Gäb ja ne ganz üble Menge an neuen Events.. Zudem würde das das eigentliche Problem von VG, nämlich dass alle wie die bekloppten blinden Hühner nur auf Derbydistanz und DEN einen Boden züchten ganz bestimmt nicht verringern, na Halleluja..

Und ich finds eigentlich ganz gut, dass das Derby für Hengste und Stuten gemeinsam ist. Bei den Maiden ists noch einfach, da starten sie nach Geschlechtern getrennt. Als 3j. wirds schon deutlich schwieriger, da verdoppelt sich das potenzielle Feld quasi, auch auf Vorbereitung darauf, dass sie dann ab 4j. gegen alle andern antreten müssen und keinen Altersbonus mehr haben. Ich mein 3j. haben neben dem Derby noch zwei Rennen nur für sich und können schon an allen offenen Events teilnehmen. Find ich eigentlich schon ne ganz gute Auswahl (und mal ehrlich gesagt ne bessere, als sie alle anderen Altersklassen haben).

Ich find ja schon mehr Events insgesamt für nicht nötig, aber sowas erst recht, vor allem zumal es wieder bedingen würde, dass man ne Nennung haben muss, was wirklich nicht für jeden Stall so ein Pappenstiel ist, die für alle Fohlen zu machen.. Da gäbs echt deutlich wichtigere Baustellen, wie zb eine gute Lösung für die Grupperennen oä.
_________________


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nutcracker



Dabei seit: 04.04.2006
Beiträge: 3682
Gestüt: Nut' Racing Stable

BeitragVerfasst am: 26.05.2010 16:05    Titel: Antworten mit Zitat

ja haha wenns mehr events gäbe gäbe es mehr gruppepferde und somit würden dann ja auch mehr rennen dort zustande kommen Wink

ne ich meine ein rennen für eine distanz zb 2000m auf entweder demselben boden oder einen daneben Wink

ich mein wieso gibs das im real life aber hier nicht ich finds ganz ehrlich schade... Wink und zum thema 3jährige können an den events für ältere teilnehmen ja können sie aber da haben sie wohl kaum chancen...
_________________
Mein Rennstall: Nut's Racing Stable
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cinna
Moderator / VG News
Moderator / VG News


Dabei seit: 21.11.2005
Beiträge: 8361
Gestüt: Rivendell

BeitragVerfasst am: 26.05.2010 16:32    Titel: Antworten mit Zitat

wieso sollten sie bei den älteren kaum Chancen haben? Falls das noch nicht klar sein sollte: in den Events zählt keine Rennerfahrung, dh selbst ein Pferd mit miserabler Steigerung aber schnellem PK hat absolut beste Chancen im Event (sofern es halt die Quali schafft). Und ein 3j. hat im Endeffekt im Eventrennen die besseren Chancen zu gewinnen, als in einem Liste- oder Grupperennen gegen ältere, weil es die gleiche Gewichtserlaubnis hat und zusätzlich keine Rennerfahrung zählt.

hm ja super logik.. heisst aber auch, dass es dann wiederum die Derbydistanzpferde einfach haben, nach Gruppe zu kommen und alle anderen (wo das Problem oft sehr viel gravierender ist) eben nach wie vor nicht.. Kann man ja auch gleich alles ausser Derbydistanz verbieten oder abschaffen, dann müsste man sich schon nicht mehr die Mühe machen, das jedesmal auszurechnen und nen passenden Hengst zu suchen und das Rennproblem würde sich gleich mit erledigen.. Wink
_________________


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nutcracker



Dabei seit: 04.04.2006
Beiträge: 3682
Gestüt: Nut' Racing Stable

BeitragVerfasst am: 26.05.2010 16:45    Titel: Antworten mit Zitat

ja nur meist is ja des problem das 3 jährige keine so gute wertung haben und sich somit schwerer qualifizieren wobei ich natürlich jetzt mal annehme das sie da keine extrawurst bekommen...

also meine pferde gehen auch mit 100 oder 200m daneben in ein eventrennen und gewinnen trotzdem also finde ich das nicht schlimm und somit wäre dann ja auch alles abgedeckt ausser die extremsteher aber für die gibs ja dann st.leger Wink

liebe grüße
nut
_________________
Mein Rennstall: Nut's Racing Stable
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cinna
Moderator / VG News
Moderator / VG News


Dabei seit: 21.11.2005
Beiträge: 8361
Gestüt: Rivendell

BeitragVerfasst am: 26.05.2010 16:54    Titel: Antworten mit Zitat

nutcracker hat Folgendes geschrieben:
also meine pferde gehen auch mit 100 oder 200m daneben in ein eventrennen und gewinnen trotzdem also finde ich das nicht schlimm und somit wäre dann ja auch alles abgedeckt ausser die extremsteher aber für die gibs ja dann st.leger Wink


ja und für alle andern 3j. gibts das Derby, ist ja dann die gleiche Logik, oder? Also wieso brauchts für die 0815-Distanzen plötzlich mehr Rennen, während für die ollen Extremsteher ja das St. Leger reicht? (was wohlgemerkt für jeden Extremsteher, der es nie nach Gruppe schafft neben dem Oldicup das einzige Eventrennen ist, das in seinem ganzen Leben jemals für ihn passen wird (immer vorausgesetzt, dass es Glück hat mit dem Boden).
_________________


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Arishi



Dabei seit: 27.01.2006
Beiträge: 3797
Gestüt: Outspan

BeitragVerfasst am: 26.05.2010 16:59    Titel: Antworten mit Zitat

also wenn man davon spricht mehr Eventrennen stattfinden zu lassen, dann wenn noch eins für Extremos Smile ich hab 10 Pferde auf 3200. und wenn sie denn dann mal rennen recht gut sind aber wie Cinna sagt für die gibt es wenig Chancen wenn dann vor allem der Boden nicht passt :/

(was vielleicht auch ganzg ut denn sobald sie so schnell in höhere Klassen kommen sie eh nur dumm rumstehen..)
_________________
Outspan Ω - mein Rennstall
Outspans Breed Ω² - Zucht- und Minihengststall
Hollywood ✩ - Zuchtstall mit Finilein
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nutcracker



Dabei seit: 04.04.2006
Beiträge: 3682
Gestüt: Nut' Racing Stable

BeitragVerfasst am: 26.05.2010 17:04    Titel: Antworten mit Zitat

ja es ist halt auch im normalen leben so das es kaum lukrative rennen für extremsteher gibt und die meisten rennen sich auf 2000-2400m abspielen Wink

ebenso wie es im RL für flieger nur wenige rennen gibt ist halt so da beschwert sich ja auch keiner Wink

wenn mans streng sieht trägt VG ja jedes jahr 5 derbys aus und nicht wie normal eins...
_________________
Mein Rennstall: Nut's Racing Stable
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ariane
Moderator / VG News
Moderator / VG News


Dabei seit: 16.04.2007
Beiträge: 5279
Gestüt: Camorra/Pferde der Götter

BeitragVerfasst am: 26.05.2010 17:36    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin auch nicht so begeistert, gleich aus mehreren Gründen.

Und ich mein, FE ist so jenseits der Realität, da würde ich nicht unbedingt bei den Events anfangen Very Happy
Und für Realitätsfreunde gibts ja auch noch SE und WE, die etwas näher am RL ausgerichtet sind.

Aber egal, hier meine eigentlichen Gründe:

1. Wir haben momentan nicht unbedingt ein Pferdeüberangebot in FE und das wird sich auch erstmal nicht mehr ändern. Wenn im Derby die Hälfte der Starter wegbricht, kann sich jeder Ackergaul dafür qualifizieren.
Das Derby würde damit seinen Status als Rennen der Besten verlieren.

2. Es gibt keine Pferdegruppe, die mehr Events zur Auswahl hat als 3jährige, die sind eventtechnisch eigentlich völlig überrepräsentiert. Und sie bekommen in den offenen Events übrigens sehr wohl einen Bonus in der Quali Wink
Außerdem sollen die ja auch mal normale Rennen laufen und nicht das halbe Jahr in Eventrennen verbringen, eigtl kann fast jedes 3j. mind. ein Event laufen und das reicht ja eigentlich auch.

Wenn man bei den Events was ändern würde, wäre ich auch eher für offene Rennen für 3-10j, z.B noch eins für Flieger und eins für Extremsteher. Und da ist eigentlich immer sicher, dass die voll werden und auch eine Auswahl stattfindet.
_________________
Meine Ställe: Camorra & PDG,
Bei allem, was ich anzubieten habe, gibts außerdem Boni für freiwillige Zeitungsmitarbeit *hint* Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
San



Dabei seit: 12.06.2005
Beiträge: 1084
Gestüt: Original Louisdor Stables

BeitragVerfasst am: 27.05.2010 08:42    Titel: Antworten mit Zitat

mal abgesehen von den pro/contra punkten (Ihr seid ein bisschen mehr im Eventgeschehen mit dabei Wink)

Ich finds gut, dass Eventrennen bisschen teuer sind, solle sich ja gewaltig von den normalen Rennen abheben, man gewinnt ja dabei auch etwas mehr dann, und es soll ja nicht jeder Stall in Kinderschuhen die Starterliste zumüllen können Smile
_________________
Gestüt Original Louisdor Stables
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Hugur



Dabei seit: 31.08.2006
Beiträge: 2387
Gestüt: Nordic Stables

BeitragVerfasst am: 27.05.2010 08:49    Titel: Antworten mit Zitat

ariane hat Folgendes geschrieben:
Es gibt keine Pferdegruppe, die mehr Events zur Auswahl hat als 3jährige, die sind eventtechnisch eigentlich völlig überrepräsentiert. Und sie bekommen in den offenen Events übrigens sehr wohl einen Bonus in der Quali Wink
Außerdem sollen die ja auch mal normale Rennen laufen und nicht das halbe Jahr in Eventrennen verbringen, eigtl kann fast jedes 3j. mind. ein Event laufen und das reicht ja eigentlich auch.

Wenn man bei den Events was ändern würde, wäre ich auch eher für offene Rennen für 3-10j, z.B noch eins für Flieger und eins für Extremsteher. Und da ist eigentlich immer sicher, dass die voll werden und auch eine Auswahl stattfindet.


Ich bin auch deiner Meinung! Ich finde man muss sich nicht wunder, dass es so wenig Extremos gibt wenns für die halt auch wenige Rennen gibt. Ich habe im Moment vor allem Extremos im Stall, aber ich merke es momentan punktemässig ziemlich, da viele halt oft rumstehen weil keine Rennen vorhanden sind und an Events kann ich so auch selten teilnehmen.
_________________
Rennstall: Nordic Stables
Hengstställe: Nordic Stallions, Heaven for Hope
Extremozuchtstall: Extremozucht
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Arishi



Dabei seit: 27.01.2006
Beiträge: 3797
Gestüt: Outspan

BeitragVerfasst am: 27.05.2010 10:23    Titel: Antworten mit Zitat

Hugur hat Folgendes geschrieben:
Ich bin auch deiner Meinung! Ich finde man muss sich nicht wunder, dass es so wenig Extremos gibt wenns für die halt auch wenige Rennen gibt. Ich habe im Moment vor allem Extremos im Stall, aber ich merke es momentan punktemässig ziemlich, da viele halt oft rumstehen weil keine Rennen vorhanden sind und an Events kann ich so auch selten teilnehmen.


stimmt. wenn ich meine nenne, dann sind es meist noch 4 oder 5 andere Ställe die sich da häufig wieder finden.

Meine Pferde sind in den letzten 2 Vg Jahren auf auf n paar auf 320 und 1300 oder wo auch immer die stattgefunden haben gelaufen. Und obwohl sie nun wirklich nicht die schnellsten sind haben sie fast alle nen Pokal geholt oder waren mind. unter den ersten 5.
Und in diesen Eventrennen sind teilweise nur 6-9 Pferde gestartet und mit teilweise 10 Längen!!! hinter ins Ziel... das sagt ja wohl alles. Da brauchen wir eigentlich nicht mehr Rennen, sondern mehr Pferde. Denn jetzt stehen sie sich alle die Beine in Bauch und bringen mir überhaupt gar nix Sad

http://www.virtual-galopp.de/galopp/event.php
teilweise auf den Flieger distanzen nur 5!!! 6 oder 8 Pferde in Rennen... im Oldi Cup ganze 6 auf 3200....

Und nur mal so.. am Ironmann nehmen auch mal grad so 5 Spieler teill... es gibt halt einfach zu wneig Extrempferdechen und eben da brauch man dann wohl doch keine Eventrennen mehr, da sie ab Agl I eh nur rumstehen...
_________________
Outspan Ω - mein Rennstall
Outspans Breed Ω² - Zucht- und Minihengststall
Hollywood ✩ - Zuchtstall mit Finilein
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nutcracker



Dabei seit: 04.04.2006
Beiträge: 3682
Gestüt: Nut' Racing Stable

BeitragVerfasst am: 27.05.2010 12:53    Titel: Antworten mit Zitat

es geht ja hier auch nicht um eventrennen für extremos Wink
_________________
Mein Rennstall: Nut's Racing Stable
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cinna
Moderator / VG News
Moderator / VG News


Dabei seit: 21.11.2005
Beiträge: 8361
Gestüt: Rivendell

BeitragVerfasst am: 27.05.2010 16:43    Titel: Antworten mit Zitat

ne aber es geht darum, dass es nicht noch mehr Events für eine Altersklasse und Distanzkombination braucht, die eh schon mehr als genug haben, während andere eben deutlich zu kurz kommen in der Hinsicht..
_________________


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    VG Forum Foren-Übersicht -> Ideen/Vorschläge Alle Zeiten sind GMT
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de